wild beauties

Eines meiner Lieblingsfotos: Die beiden Wildpferdestuten im Merfelder Bruch.

Schon lange möchte ich ein Gedicht über die beiden schreiben. Aber irgendwie habe ich noch keine Worte gefunden, die mir angemessen scheinen.

Weil die beiden so unglaublich schön sind.

11 Kommentare

    1. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Und… sollte man vielleicht auch heute noch machen… Muss ja nicht gleich ein Riesenposter sein. Ein kleines Foto kann oft ausreichen, um „Atmosphäre aufzunehmen“.
      Liebe Grüße an die Kater- und Pferdefreundin!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s