natur.notiz.4

immer wieder faszinieren mich naturstrukturen. wie diese beerenwanze (dolycorus baccarum) – zumindest halte ich dieses hübsche geschöpf für eine beerenwanze – auf dem geländerpfosten einer holzbrücke.

sie sitzt da wie auf einem wie für sie bühnengebildnerten hintergrund.

die natur als bühnenbildner.

ich stehe lange und schaue sie an und nehme die formen und farben auf. aufnahmen machen… mit der kamera. und den sinnen.

10 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s